Strukturiertheit

Wir bereiten ein Thema so auf, dass am Ende ein strukturiertes Ganzes im Kopf der Schüler entsteht. Dabei berücksichtigen wir die unterschiedlichen Eingangskanäle der Kinder (visuell, haptisch, akustisch).

 

Erst darauf schließt sich eine aufbauende neue Lerneinheit an, in der gelernte Inhalte zusätzlich wiederholt werden.
Die Beobachtungen der Schüler und die Schülerreflexionsgedanken liefern Anhaltspunkte, wann im Lernstoff weitergearbeitet wird.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb