Umtopfaktion der Klasse 4a

Viele Hände - viele grüne Daumen

Mehr Eltern und Kinder als erwartet fanden sich vergangene Woche im Schulhaus ein, um die Pflanzen im Klassenzimmer der 4a einer gründlichen Erneuerung zu unterziehen. Die beiden Klassenelternsprecherinnen Martina Kestane und Angelika Amadda, die zu dieser Aktion eingeladen hatten, durften sich über 50 helfende Hände und über eine sicherlich genauso große Anzahl „grüner Daumen“ freuen.

Die Aktion war auch dringend nötig, zeigten doch einige Pflanzen aufgrund zu kleiner Töpfe und mangelnder Nährstoffversorgung bereits gewisse „Verschleißerscheinungen“. Dennoch zeigte sich Klassleiter Carsten Hentschel positiv überrascht, da es gelungen war, alle Pflanzen, die vor fünf Jahren im Klassenzimmer aufgestellt wurden, zu erhalten. Er dankte in diesem Zusammenhang allen Kindern, die mit der Betreuung der Pflanzen betraut waren, so wie Hausmeister Dirk Schink, der vor allem in den Ferien das Gießen übernahm.

Nachdem die Pflanzen mit Wagen und Aufzug in den Pausenhof gebracht wurden, konnte unter den fachkundigen Augen von Natalie Gebert mit dem Austausch der Töpfe begonnen werden. Der örtliche Toom-Baumarkt überließ der Schule die Materialien mit einem großzügigen Rabatt. Frische Erde, eine gehörige Menge Wasser und eine abschließende Behandlung mit Glanzspray verwandelten die Pflanzen wieder in grüne Schönheiten.

Abschließend suchte man gemeinsam nach einer optisch ansprechenden Anordnung der Pflanzen im Klassenzimmer, woraus sich unter maßgeblicher Beteiligung der Kinder auch eine neue Sitzordnung entwickelte.

Höhepunkt des Tages war dann das gemeinsame Picknick im Pausenhof.

 

 

News

Die ersten 100.000 Klicks werden leider nicht angezeigt. Wir danken den vielen interessierten Besuchern unserer Homepage.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb