TAg des Apfels 2017

"An apple a day keeps the doctor away" würde der Engländer sagen, also: Jeden Tag einen Apfel essen und man bleibt gesund, könnte man frei übersetzen. Von der gesundheitsfördernden Wirkung von Äpfeln ist auch unser OB, U. Pötzsch, überzeugt. "Jeden Tag nehme ich einen Apfel mit in meine Amtsstube", erzählt er den interesseierten und aufmerksamen Erst- und Zweitklässlern der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb. Diese hatte ihn zu dem diesjährigen Tag des Apfels eingeladen. Im Rahmen des Apfelfestes der Schule pflanzte er zusammen mit dem Elternvorsitzenden der Schule, Herrn Matthias Müller, einen weiteren Baum auf der Wiese vor dem Schulhaus. Erstaunt zeigten sich die Schüler, als Konrektorin Birgit Preiß berichtete, dass es über 2000 Apfelsorten gibt. Die Kinder beendeten die Baumpflanzaktion mit einem Lied. Danach wurden alle Kinder der Schule an das Apfelkuchenbuffet der Schule von unserem fleißigen und engagierten Elternbeirat eingeladen. Unser Elternbeirat hat sich dankenswerterweise auch in diesem Jahr wieder um die Kuchen gekümmert. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb