Musik im Religionsunterricht

Die Kirchenmusikerin der Stadtkirchengemeinde Frau Constanze Schweizer–Elser besuchte Ende Februar/Anfang März die Kinder aus den evangelischen Religionsgruppen von Frau Geipel. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich durch selbst ausgedachte Rhythmen auf dem Tamburin vor und waren gespannt, welche Orff – Instrumente Frau Schweizer – Elser noch mitgebracht hatte. Nachdem mit großer Begeisterung die Xylophone, Klanghölzer und Triangel von allen Kindern ausprobiert und gespielt wurden, bereiteten Bewegungslieder viel Spaß: „Mit Händen und Füßen lobet Gott – Halleluja!“

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klasse lernten ein modernes Kirchenlied kennen. Ein Junge freute sich besonders über die Verheißung „Gott schenkt uns Toast“ – der Originaltext über Gottes Trost sorgte in der Klasse für fröhliche Gesichter!

In den Klassen 1/2 bastelten die Kinder aus Watte kleine Schäfchen für ein gemeinsam gestaltetes Bodenbild. Frau Geipel erzählte die biblische Geschichte vom guten Hirten. Mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Der Herr ist mein Hirte“ endete diese musikalische Religionsstunde. 

News

Die ersten 100.000 Klicks werden leider nicht angezeigt. Wir danken den vielen interessierten Besuchern unserer Homepage.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb