Workshop mit Horst Kießling

Das wilde Meer und ...

Workshop mit Horst und Bärbel Kießling für Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb

 

Erst vor ein paar Tagen hat der Schulamtsdirektor des staatlichen Schulamtes Wunsiedel im Fichtelgebirge, Herr Horst Geißel, vom Glück für die Schüler der Bogner-Grundschule gesprochen, dass sie nämlich bald mit dem Künstler Herrn Horst Kießling zusammenarbeiten werden. Am Donnerstag dieser Woche war es dann soweit. Horst und Bärbel Kießling verstanden es auf hervorragende Weise, die Drittklässler für ihr gewähltes Rahmenthema „Wasser“ zu begeistern und es mit ihnen gekonnt umzusetzen. Dabei war es für die Kinder ungewöhnlich, dass sie auf ein sehr großes Blattformat malen durften. Dazu mussten sie im Stehen arbeiten und mit Acrylfarben malen. Durch Körperbewegungen wurden dabei große und kleine, heftige und sanfte oder bedrohliche Wellen nachempfunden, bis es ans Arbeiten ging. Während der Trockenphase falteten die Kinder mit Bärbel Kießling mehrere Boote, die schließlich am Ende in das Bild integriert wurden. Horst Kießling legte bei allen Arbeitsschritten immer Wert auf Qualität, so dass vereinzelte unsauber gefaltete Schiffchen gar nicht erst den Weg in das tobende Meeresbild gefunden haben. Am Ende der zwei Unterrichtsstunden hatte jedes Kind ein Bild mit Wellen und Schiffen angefertigt – und doch erzählte jedes kleine Kunstwerk eine eigene Geschichte: die ruhige See, ein Schiff in Seenot, das Schiff, das nach seiner Schwester ruft. „Gerade noch gutgegangen“ und ähnlich könnten die Titel der Bilder heißen. Sowohl Horst und Bärbel Kießling als auch alle Drittklässler der Dr.-Franz-Bogner Grundschule waren sich einig, dass das Malen zusammen sehr viel Spaß gemacht hat und tolle Arbeiten dabei entstanden sind. Diese werden bald in der Nähe der Originale von Horst Kießling im Schulgebäude zu bewundern sein.

News

Die ersten 100.000 Klicks werden leider nicht angezeigt. Wir danken den vielen interessierten Besuchern unserer Homepage.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr.-Franz-Bogner-Grundschule Selb